Weinregion Dingac / Peljesac
Die Hochburg des Plavac mali

An der Südwestflanke der Halbinsel Peljesac, gut 60 km nördlich von Dubrovnik, befindet sich die wohl bekannteste Lage Kroatiens: Das Dingac.

Bereits 1961 wurden die steilen Weinhänge an der Südflanke der Halbinsel Peljesac namensrechtlich geschützt. Gerademal 26 Hektar umfasst die Lage, die sich gut 14 Winzer und Weinbauern teilen. Hier werden aus der Plavac-Mali-Traube Spitzenweine gekeltert, die wegen der besonderen Lage am Meer, den Windverhältnissen und dem Neigungswinkel der Hänge zur Sonne einen eigenständigen Charakter entwickelt haben.

Jahrhundertelang mussten die Bewohner und Winzer der Region einen beschwerlichen Weg auf sich nehmen, um von dem steilen Küstenstreifen zu auf die Nordseite der Halbinsel Peljesac zu kommen. Wichtigstes Transport- mittel war der Esel, mit dem die Plavac-mali-Trauben aus dem Dingac über der Bergkamm gebracht werden mussten. Erst im Jahr 1973 wurde aus privaten Mitteln der Weinbauern ein Tunnel fertiggestellt. Der Esel ist bis heute so etwas wie das Wahrzeichen des Dingac.

Zusammen mit weiteren Winzern der Halbinsel Peljesac, bilden einige der Dingac-Produzenten eine Weinstrasse, die sich von Ston, nahe des Festlands, bis nach Orebic erstreckt. Zur Weinstrasse gehören heute u.a. die Weingüter Milos, Grgic, Bartulovic, Matusko, Antunovic, Jurisic und Vrucica.

Weiter...

Grasevina de Gotho Kutjevo

 

Impressum und Kontakt: Jadrovino - Weinhandel Lzicar - Inhaber: Jadranka und Gerhard Lzicar - Flurweg 9c - 85622 Feldkirchen
Tel: +49 / 89 / 552 75 302 - Fax: +49 / 89 / 552 75 303 - info(at)jadrovino.de - www.jadrovino.de

Jadrovino ist spezialisiert auf Weine und Delikatessen aus Kroatien. Zu unserem Angebot aus den Regionen Istrien, Slawonien, Kvarner und Dalmatien gehören Weine der Winzer Veralda, Kozlovic, Creator Spiritus, Toljanic-Gospoja, Jakobovic, Krauthaker, Kutjevo, Enjingi, Grabovac, Plenkovic,, Svirce, Cara, Dalmacijavino, Badel, Dingac und Vis